Beratungskonzept der Grundschule Wollmatingen

 

 

Die Beratung an unserer Schule soll dazu beitragen, dass die Schülerinnen und Schüler sich ihrer Begabung gemäß entwickeln können. Sie möchte die jungen Menschen in der Entfaltung ihrer Persönlichkeit unterstützen.

 

Die Beratung an unserer Schule ist:

  • freiwillig
  • vertraulich
  • kostenlos

 

Die Beratung an unserer Schule richtet sich an:

  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern
  • Lehrkräfte

 

 

 

Beratung bei schulischen Fragen

 

 Beratungslehrerin

Alexandra Widmann

 

Zuständigkeitsbereiche:

  • Schwierigkeiten Ihres Kindes rund ums Lernen, der Motivation und Konzentration
  • Fragen zur Schullaufbahn Ihres Kindes, wie z.B. Wechsel auf die weiterführende Schule oder Wiederholung einer Klasse

Beratung bei Familien- und Erziehungsfragen

 Schulsozialarbeiterin

Kathrin Aeugle

 

Zuständigkeitsbereiche:

  • Hilfe bei Verhaltensauffälligkeiten
  • Mitwirkung bei Konflikt- und Krisengesprächen
  • Weitervermittlung an andere Institutionen
  • Hausbesuche

 

Systemische Beraterin

Gabriele Wiehler

 

Zuständigkeitsbereiche:

  • Beziehungsthemen zwischen:  - Eltern und Kindern               - Eltern untereinander              - Geschwistern
  • Kommunikationsprobleme innerhalb der Familie
  • Umgang mit Konflikten und herausfordernden Themen innerhalb der Familie